Tierschutz, Verhaltenskunde, Tierhygiene und Tierhaltung
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Profillinie - WPF

Angewandte Ethologie und Verhaltenstherapie

Startsemester 2016

Grundlagen der Angewandten Ethologie

für das 2. Semester
Erhard, Döring, Schwarzer, Patzkéwitsch, Rauch,  Klein, Wöhr
1-stündig geblockt, LVG Oberschleißheim, Schutzkleidung!
Termine:
Fr, 05.05.2017 15-17:45 Uhr, Oberschleißheim, Lehr- und Versuchsgut
Fr, 12.05.2017 15:15-17 Uhr, Mittelbauhörsaal, Veterinärstraße 13, LMU
Fr, 19.05.2017 15:15-17 Uhr, Mittelbauhörsaal, Veterinärstraße 13, LMU
Do, 22.06.2017 14-18:45 Uhr, Oberschleißheim, Lehr- und Versuchsgut
Do, 29.06.2017 14-19:30 Uh, Oberschleißheim, Lehr- und Versuchsgut 

Haltungssysteme von landwirtschaftlichen Nutztieren unter ethologischen Aspekten

für das 2. Semester
Erhard, Patzkéwitsch, Rauch, Klein
1-stündig geblockt, Grub und LVG Oberschleißheim
Termine:
Do, 06.07.2017 14-19:30 Uhr
Do, 13.07.2017 14-19:30 Uhr

Startsemester 2015

Angewandte Verhaltenstherapie B

für das 4. Semester
Kürtz, Döring, Schwarzer, Ketter
1-stündig, Dienstag 12-13 Uhr 
Beginn: 25.04.2017

Voraussetzung: Teilnahme am WPF “Angewandte Verhaltenstherapie A”

Startsemester 2014

Angewandte Verhaltenstherapie D

für das 6. Semester
Kütze, Ketter, Schwarzer
1-stündig, Dienstag 14-16 Uhr, KW 17-22
Hörsaal der Gynäkologie
Beginn: 25.04.2017

Voraussetzung: Teilnahme an der Profillinie sowie an WPF “Angewandte Verhaltenstherapie A, B, und C”

nach oben

Informationen zur Anmeldung für die Wahlpflichtfächer der Profillinie

Diejenigen Studierenden, die auf den oben genannten Teilnehmerlisten für die Profillinie "Angewandte Ethologie und Verhaltenstherapie" stehen, werden automatisch für das WPF 1 „Grundlagen der Angewandten Ethologie“ und bei Schwerpunkt Nutztier auch für das WPF 2 „Haltungssysteme von landwirtschaftlichen Nutztieren unter ethologischen Aspekten" im Sommersemester eingetragen.

Bitte melden Sie sich für diese Kurse nicht noch einmal separat bei Coremato an. Bei erfolgreicher Teilnahme an diesen Wahlpflichtfächern werden Sie automatisch für jedes weitere WPF der Profillinie im jeweiligen Zielsemester eingetragen. Auch hierfür brauchen Sie sich nicht mehr extra anmelden.

Haben Sie am Ende des 6. Semesters erfolgreich an allen 5 Wahlpflichtfächern der Profillinie teilgenommen, erhalten Sie eine Bescheinigung über die Teilnahme an der Profillinie "Angewandte Ethologie und Verhaltenstherapie"

Bitte beachten Sie nachfolgende Punkte, wenn Sie im Rahmen der Profillinie an Wahlpflichtfach I ( Grundlagen der angewandten Ethologie) und II (Haltungssysteme von landwirtschaftlichen Nutztieren unter ethologischen Aspekten) teilnehmen:

  • In beiden Wahlpflichtfächern ist Schutzkleidung erforderlich. Diese besteht aus einem dunklen (blau, grün oder braun) Overall oder Schutzkittel sowie aus Gummistiefeln (keinen weißen). Bitte bringen Sie Ihre Schutzkleidung zu den Kursen mit und reisen nicht bereits in darin an. Sie können sich vor Ort in den Umkleiden umziehen.
  • Bitte achten Sie darauf, dass es bei der Eintragung in andere Kurse (z.B. Chemie Übung Gruppe E,F,G) nicht zu zeitlichen Überschneidungen mit den Wahlpflichtfächern der Profillinie kommt.

Weitere evtl. erforderliche Informationen finden Sie zeitnah zu den Wahlpflichtfächern ebenfalls hier!